LBS Team Tour Finale am 17.07.2016

Veröffentlicht am Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in LBS-Cup

17.07.2016 Plattenhardt: Bereits zum 14. Mal gastierte am vergangenen Wochenende die LBS Team Tour in Plattenhardt. In gewohnter Manier richtete hier der örtliche RV Pfeil Plattenhardt e.V. das Finale der LBS Team Tour aus. Bereits am Donnerstag ging die 4 tägige Etappenfahrt in Deisslingen los, bevor es dann über das schwäbische Ottenbach und das badische Rheinfelden zum Finale nach Plattenhardt ging.

Los ging es pünktlich um 11h mit dem Rennen der Senioren über 40 km. Hier siegte Markus Swassek vom Team Baier Landshut bei den Senioren 2 ab 40 Jahren, bei den Senioren 3 ab 45 Jahren Stefan Bock vom RSV 1902 Tailfingen und bei den Senioren 4 ab 50 Jahre souverän Uli Rottler vom RC 1886 Villingen. Lokalmatador Steffen Schaal aus Plattenhardt belegte den 7. Platz bei den Senioren 2.

Danach hieß es für alle Fahrer der Amateur C-Klasse, 32 Mal den Berg im Plattenhardter Ortskern mit jeweils 130 Höhenmetern zu bezwingen. Hier siegte mit souveränem Vorsprung von 35 sec Yannic Maus vom Team Gesundheitsshop24.de vor Max Friedrich vom RSV Freilassing und Andreas Basler vom lokalen RV Pfeil Plattenhardt.

Pünktlich um 14.45 fiel dann der Startschuss von Herrn OB Traub zum Rennen der Eliteklasse. Hier ging es bei sommerlicher Hitze über 40 Runden und 80 km um den Tages- sowie Gesamtsieg der LBS Team Tour. Bereits in den ersten Runden wurde hier ein extrem hohes Tempo gefahren und der Zeiger zeigte eine Durchschnittsgeschwindigkeit von 43,7 km/h, worauf sich das Feld in den kommenden Runden teilte und sich eine mehrköpfige Spitzengruppe absetzten konnte. Jonas Tenbruck vom Team Racing Students konnte sich hier am Schluß nochmals absetzen und holte sich nach 2h und 27 sec den Tagessieg vor Mario Vogt vom Team rad-net Rose und Simon Laib von der Rad Union 1913 Wangen. Der Gesamtsieg in der Einzelwertung nach 4 Etappen ging an Marcel Fischer vom Team Racing Students, die auch die Teamwertung für sich entscheiden konnten.